Großes Wiedersehen in der Casa Hogar

Mittwoch, 29. Januar 2014

Anlässlich des Besuchs der ehemaligen Sozialdiener Stephan Gremmel und Fabian Pollesböck, veranstalteten wir am Sonntag dem 19.1. ein Treffen gemeinsam mit früheren Schülern der Casa Hogar. Aus allen Bundesländern Guatemalas angereist, genossen die Gäste sichtlich dieses Wiedersehen: Es wurde gemeinsam gegessen, Fussball gespielt, viel gelacht und geredet, und auch alte Lieder wurden zum Besten gegeben. Da einige die Casa seit ihrem Schulabschluss nicht mehr besucht hatten, wurde ein Rundgang durch die Anlage gemacht. Die großen Veränderungen beeindruckten die Ehemaligen sehr, da sich die Casa im Laufe der Zeit dank des Engagements aller Beteiligten sehr gewandelt hat und nun in den neuen Räumlichkeiten bis zu 30 Kindern ein Zuhause bieten kann.

 

Ein Bericht von Astrid Lackinger